Wie wir zusammenarbeiten

Wir kommunizieren telefonisch, online per Videomeeting und wir haben vor dem jeweils nächsten Termin eine Abstimmung per E-Mail.
Wenn Sie Präsenzcoaching wünschen, terminieren wir mindestens halbe Tage vor Ort.
Wenn Sie für mehrere Ihrer Mitarbeiter Coaching vor Ort wünschen, bieten wir Ihnen drei Varianten: Jeweils Einzelcoaching, Gruppencoaching oder themenbezogene Workshops.

Ihr Investment

Für Kurzzeitcoaching beziehungsweise Settings im Einzelcoaching wird Zeithonorar auf Stundenbasis berechnet.
Das Premiumhonorar wird pauschal für den genannten Zeitrahmen von sechs Monaten berechnet. Das Honorar wird entweder monatlich berechnet oder Sie erhalten Rabatt bei Vorauszahlung für den gesamten Zeitraum.
Wir bieten Ihnen eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie also im ersten Monat der Zusammenarbeit feststellen, dass das nichts für Sie ist, können Sie zurücktreten; ohne Rückfragen.
Gemeinnützige Organisationen, deren finanzielle Möglichkeiten gegebenenfalls begrenzt sind, erhalten Sonderkonditionen. Dies gilt auch für private Selbstzahler.

Wie wir uns abstimmen

Vor jedem unserer telefonischen oder digitalen Settings werde ich Sie bitten, mir per Email Antworten auf drei Fragen zukommen zu lassen. Die erst Frage betrifft die Entwicklungen. Was hat sich seit dem letzten Setting positiv entwickelt; ihre quick wins sozusagen. Die zweite Frage betrifft die Herausforderungen, die zwischen zwei Settings auftauchen oder gerade besonders im Fokus stehen. Und der dritte Punkt betrifft die Themen, die Sie gerne besonders behandeln würden.